Häufig gestellte Fragen zur dauerhaften Haarentfernung

haarentfernung_beine

Welche Körperregionen können dauerhaft enthaart werden?

Die Methode eignet sich für alle Körperareale wie: Achsen – Intimbereich – Beine – Po – Oberlippe – Kinn – Wangen – Brust – Bauch – Rücken –

Wirkungsweise der CUTANI „IPL – Methode“?

Die von unserem System erzeugten Lichtimpulse arbeiten in einem Wellenspektrum von 620-1200nm. In ca. 6-8 Sitzungen wird die rasierte Haut behandelt. Das in den Haaren enthaltene Melanin (Pigmente) absorbieren das Licht und leiten es direkt in die Haarwurzel. Diese werden irreversibel verödet, eine neue Haarproduktion ist somit dauerhaft verhindert.

Wesentlicher Unterschied zwischen Laser und der CUTANI-IPL Methode!

Der Laser muss an jedem einzelnen Haar angewandt werden, mittels IPL können wir bei der Haarentfernung größere Areale, Flächen auf einmal behandeln. Somit mehr Haare in kürzerer Zeit entfernt werden.

Was spüre ich während der Behandlung?

CUTANI arbeitet mit einem aktiven Hautkühlsystem. Das bedeutet für Sie, dass Sie je nach Empfindlichkeit nur einen kleinen Picks spüren. Viele unserer Kunden empfinden die Anwendung als völlig schmerzfrei.

Kann es zu Nebenwirkungen kommen?

Dank unserem hochqualifizierten Mittarbeitern  und der von uns eingesetzten CUTANI-Technik ist mit einer völlig schmerzfreien, komfortablen Haarentfernung ohne Nebenwirkungen zu rechnen.

Wass sollte ich beachten?

Vor der Behandlung dürfen die Haare weder geharzt oder epiliert werden. Vermeiden Sie nach der Behandlung eine direkte Sonneneinstrahlung.