Hartnäckige Röllchen und Fettpölsterchen?

zeltiq-coolsculpting

Unser Beauty-Tipp:

„Body on the rocks“- Wir sind eiskalt wenn es um Körperfett geht…

Dank der neuartigen, innovativen, nicht chirurgischen Kryolipolyse/Coolsculpting- Methode können hartnäckige Fettpölsterchen, welche trotz Ernährungsumstellung und regelmäßigem Sport fest sitzen, reduziert werden. Die Behandlung ist nicht invasiv, sie ist medizinisch zugelassen und nach ca. einer Stunde (Dauer der Behandlung) sind Sie wieder voll Einsatzfähig.

 

Was passiert bei der Kryolipolyse?

Fettzellen reagieren auf die von außen durch unser Kryolipolysegerät angeregte, extreme Abkühlung sehr empfindlich, dass ein „Suizidprogramm“ (Apoptose=programmierter Zelltod) stattfindet. Diese Fettzellen sterben ab, ohne Nachbargewebe zu schädigen und werden über Stoffwechselprozesse aus dem Körper transportiert. Dieser Prozess dauert in der Regel 8-16 Wochen.

Diese Behandlungsform eignet sich bestens für die Bekämpfung lokaler Problemzonen (Reiterhosen, Hüften, „Engelsflügerl“= Speckröllchen unter dem BH, schlaffe Haut an Oberarmen, Bauchpartien, Oberschenkel), nicht für eine massive Gewichtsreduktion.

Über die einzelnen möglichen Ergebnisse, welche sich mit dieser Behandlung`s Methode erzielen lassen, werden Sie gerne bei einem kostenlosen,- persönlichen Beratungsgespräch mit Körperanalyse umfassend informiert.

Terminvereinbarung unter: 0662 – 852989

coolsculpting-before-and-after

Hinterlassen Sie einen Kommentar